Unser Fokus
für Ihr Unternehmen

Projekte setzen wir auf Basis von Standardplattformen um, die wir anpassen, oder auch durch eigene Entwicklungen erweitern. So erhalten unsere Kunden eine leicht administrierbare, agile und einfach erweiterbare Lösung, die sich nahtlos in die Gesamtinfrastruktur und Fachprozesse eingliedert.

Multichannel Capture

Den Beginn nahezu aller transaktionaler Geschäftsprozesse bildet ein WorkItem. Während in der Vergangenheit dies meist ein eingehender Brief bzw. Dokument war, so initiieren heute WorkItems Geschäftsprozesse von unterschiedlichsten Lokationen (zentral, dezentral), Quellen (Scanner, Multifunktionsgeräte, mobile Devices, Social Media) und in unterschiedlichsten Formaten (Bilder, PDF, E-Mail, xRechnungen etc.).

Mit den MultiChannel Input Management Lösungen von ic-solution binden Sie unterschiedlichste Eingangskanäle an, harmonisieren die eingehenden WorkItems in verarbeitbare Informationen und steuern damit Ihre fachlichen Prozesse, ERP-Systeme oder ECM-Lösungen über Standardschnittstellen an. Vorteil: Unabhängig von Format und Quelle bilden diese WorkItems dann die perfekte Basis für eine einheitliche Weiterverarbeitung

Das Ergebnis? Nahtlose Integration von eingehenden WorkItems zur Beschleunigung Ihrer Geschäftsprozesse. Standardisiert. Einfach!
Nahtlose Integration von eingehenden WorkItems
Beschleunigung Ihrer Geschäftsprozesse
Standardisiert

Process Ready Transformation

Eingehende Dokumente und Korrespondenz sollen idealerweise schnell und maximal automatisiert zur fachlichen Bearbeitung vorbereitet werden. Ziel? Verbesserte Customer Experience, Wettbewerbsvorteile, Kosteneffizienz und Compliance!

Mit den Process Ready Transformation Lösungen von ic-solution klassifizieren Sie eingehende Geschäftstransaktionen automatisiert und lesen relevante, für den nachgelagerten fachlichen Prozess wichtige Informationen ebenfalls automatisch aus. Zudem kann Process Ready Transformation diese Transaktionen automatisiert veredeln, korrigieren und über Schnittstellen automatisiert überprüfen, beispielsweise für Fraud Detection, Autorisierung und Data Collection.

Das Ergebnis? Wesentliche Beschleunigung und Automatisierung des gesamten Bearbeitungsprozess, sei es bei kaufmännischen Prozessen wie Rechnungsverarbeitung oder Order Management, über HR Prozesse bis hin zur Vorbereitung fachlicher Prozesse wie Case Management und Customer Onboarding.
Wesentliche Beschleunigung
Automatisierung des gesamten Bearbeitungsprozesses

Business Process Management

Um Dokumente oder andere Geschäftstransaktionen mit hoher Effizienz in Fachanwendungen verarbeiten zu können, ist oftmals mehr notwendig als ein Dokument mit Metadaten!

Mit Business Process Management von ic-solution integrieren Sie oftmals schneller Aktivitäten in den Information Management Prozess, als es bei Fachanwendungen möglich ist. Typische Beispiele sind hier automatische Validierungsprozesse wie Identitätsprüfung bei Customer Onboarding, einfache Integration von externen Services aber auch die Einbindung Ihrer Kunden in den Geschäftsprozess wie das Nachreichen fehlender Dokumente über mobile devices.

Das Ergebnis? Deutlich schnellere Verarbeitung der Transaktionen, da alle dafür relevanten Informationen vorher geprüft wurden, und ein nahtlos verarbeitbarer Vorgang entsteht!
Deutlich schnellere Verarbeitung der Transaktionen
alle relevanten Informationen werden vorher geprüft
es entsteht ein nahtlos verarbeitbarer Vorgang

Robotic Process Automation und Künstliche Intelligenz

Fehlende Standardschnittstellen und häufig wiederkehrende manuelle Tätigkeiten bedeuten einen hohen Aufwand in Unternehmen und Institutionen. Robotic Process Automation (RPA) schließt diese Lücke, und automatisiert mit Hilfe künstlicher Intelligenz diese Prozesse.

Das Ergebnis? Wo früher aufwendig Schnittstellen programmiert werden mussten garantiert RPA eine nahtlose Integration scheinbar unvereinbarer Insellösungen. Zudem hilft RPA, die nutzbare Menge und Qualität von Daten in operativen Systemen zu steigern, beispielsweise durch eine automatische Qualitätskontrolle.


Leider herrscht am Markt oft eine sehr unterschiedliche Einschätzung, was mit sinnvollem Ressourceneinsatz über RPA automatisiert werden kann und was nicht.

Auf Basis vieler erfolgreich umgesetzter Projekte hilft Ihnen ic-solution, bei der Umsetzung von RPA die richtigen Entscheidungen zu treffen und auf Basis von marktführenden Lösungen echten Nutzen zu generieren.
Wo früher aufwendig Schnittstellen programmiert werden mussten garantiert RPA eine nahtlose Integration scheinbar unvereinbarer Insellösungen
Zudem hilft RPA, die nutzbare Menge und Qualität von Daten in operativen Systemen zu steigern, beispielsweise durch eine automatische Qualitätskontrolle.
Skilja Technologien für Document Understanding

Die Verwendung der LAERA-Komponenten von Skilja ermöglicht die Informationsextraktion ähnlich der menschlichen Leseart. LAERA ist eines der fortschrittlichsten und bewährten Extraktionssysteme, das so lesen kann, wie man es von völlig inhaltsfreien Inhalten wie Verträgen bis hin zu halbstrukturierten Rechnungen wie klassischen Formularen und OMR tun würde.

Der Laera Classifier verfügt über angepasste KI-Methoden (künstliche Intelligenz), die speziell für Geschäftsprozesse entwickelt wurden, um Dokumente zu verstehen und jedem Prozess kontinuierliches Online-Lernen hinzuzufügen.

LESA OCR ist eine auf neuralen Netzwerken basierende Volltexterkennungs-Engine. Durch eine Layout-Analyse werden nicht nur Textblöcke, sondern auch erweiterte Eigenschaften wie Schrift-Typ (Hand/Machine Print), Textrichtung und Durchstreichungen erkannt. Durch das Training mit mehreren Millionen Beispielen werden auch bei schlechter Bildqualität gute Erkennungsraten erreicht. Unterstützt sind Zahlen, die Zeichensätze vieler europäischer Sprachen und gebräuchliche Sonderzeichen.

Als Erweiterung für LAERA ist diese OCR eine auf neuralen Netzwerken basierende zonale Texterkennung, die als Bestandteil von Laera Information Extraction zur Verfügung gestellt wird. Die Engine ist optimal für den Einsatz auf Farbbildern und benötigt keine aufwändige Bild-Vorverarbeitung um Formularinhalte von Formularobjekten wie Kämmen, Boxen und Linien zu unterscheiden. Die Erkennung gedruckter und handgeschriebener Texte liefert neben einer verlässlichen Konfidenz auch Informationen über Durchstreichungen.

Durch die langjährige Entwicklungspartnerschaft zwischen Skilja und der ic-solution Gruppe sind alle Technologien von Skilja als vollintegraler Bestandteil in SPICE BPM nutzbar.

Mehr Infos finden Sie hier: www.skilja.de

Zum Beitrag
SPICE BPM

Auf Basis unserer nunmehr 13-jährigen Erfahrung mit marktführenden Anbietern im Bereich Input Management sowie Klassifikation und Extraktion von Dokumenten haben wir uns entschieden, gemeinsam mit Partnern eine eigene, komplett neue Plattform für die Verarbeitung von geschäftlichen Transaktionen zu entwickeln: SPICE -> weiterlesen

Dabei haben wir unter anderem auf folgende Funktionalitäten und Eigenschaften Wert gelegt:

  • Zentrale einfache Administration
  • Nutzerberechtigungen für Profile
  • Zentrale Scanprofile
  • Multi-Device-Fähigkeit
  • HTML 5 Client
  • Integration Netzwerkscanner
  • Less Footprint – keine App
  • Dynamische Shortcuts
  • Mandantenfähigkeit
  • Vordefinierte Schnittstellen
  • Cloud und On Premise

SPICE bildet hierbei die Basis für einen leistungsstarken Prozess für eine hervorragende Dokumentautomatisierung mit allen verfügbaren fortschrittlichen Erkennungs-, Bildverarbeitungs- und KI-Technologien.

Als offene und prozessorientierte Plattform werden Prozesse in SPICE genau so definiert, wie sie auch in Ihrer Organisation optimal betrieben werden. Hierbei kann sowohl stapelweise als auch fall- oder dokumentenzentriert gearbeitet werden. Das Design der Plattform ermöglicht volle Flexibilität bei einer beliebigen Anzahl von Aktivitäten, welche zu einem Prozessworkflow verknüpft werden können, einschließlich beliebiger Routing-Entscheidungen auf der Grundlage von Zwischenergebnissen. Diese Aktivitäten können sowohl als Standard-Aktivitäten oder Erweiterungen von ic-solution bzw. dem Partner-Netzwerk bezogen werden, als auch vom Anwender selbst entwickelt werden.

SPICE basiert zu 100 % auf modernster Webtechnologie und bedarf keinerlei Installation auf Client-Geräten. Die zentrale Speicherung der Daten und Dokumente findet ausschließlich in Datenbanken statt, so dass eine technisch und fachliche Mandantentrennung auf höchster Ebene stattfinden kann.

Der Multi-Channel-Input-Ansatz erlaubt es Dokumente und Transaktionen über beliebige Eingangskanäle zu importieren. Dazu genügt ein einfacher Drag and Drop Datei-Upload bis hin zur Nutzung von Web-Scanning und Mobile Capture Module. Durch die offene REST-API lassen sich einfach beliebige weitere Quellen anbinden.

Weitere Infos finden Sie hier:

Zum Beitrag
KOFAX RPA

Kofax Robotic Process Automation (RPA) automatisiert Ihre Aufgaben. RPA ist in die Kofax Intelligent Automation-Plattform integriert und ermöglicht die Optimierung von Workflows und die Automatisierung zeitaufwendiger manueller Aufgaben – eine durchgängige Automatisierung, die beispiellos ist.

Dank der Einbettung künstlicher Intelligenz und kognitiver Erfassungsfähigkeiten sind die Kofax-Roboter eine Erweiterung ihrer Mitarbeiter, indem sie kognitive Services einsetzen, um Daten zu erfassen, zu interpretieren und demgemäß zu handeln.

Mit einer Reihe von Fähigkeiten zur Entwicklung ohne oder mit wenig Programmieraufwand, können Geschäftsbenutzer und Laienentwickler Kofax RPA Workflow-übergreifend entwickeln, erstellen und ausführen, was die operativen Kapazitäten stärkt und einen hohen Automatisierungs-ROI generiert.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.kofax.de/products/rpa

Zum Beitrag
KOFAX Total Agility (KTA)

Kofax TotalAgility ist eine integrierte Plattform für die Automatisierung von inhaltsintensiven Workflows, die Low-Code-Prozessdesign, KI-gesteuerte intelligente Dokumentenverarbeitung und Überwachung vereint – plus Integration mit Kofax RPA für die Aufgabenautomatisierung.

Mehrere Bereitstellungsoptionen, über OnPremise Installationen innerhalb der Kundenumgebung über die Kofax Public Cloud bis hin zur individuell eingerichteten und betreuten Cloud-Umgebung durch die ic-solution Gruppe lassen Ihnen die Wahl, welche für Ihr Unternehmen am Besten geeignet ist.

Vorkonfigurierte fachliche Szenarien erweitern optional KOFAX Total Agility, beispielsweise mit Kofax AP Agility® als Lösung für die Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung. Sie geht weit über einfache OCR hinaus und erfasst die unterschiedlichsten finanziellen Dokumente aus jeder beliebigen Quelle und in beliebigem Format. Sie verfügt optional auch über sofort einsatzfähige, anpassbare Genehmigungs-Workflows und vorgefertigte ERP-AP-Integrationen, die die Digitalisierung Ihrer Workflows beschleunigen.

TotalAgility bietet somit eine Komplettlösung aus einer Hand, einschließlich vorintegrierter RPA-Workflows, elektronischer Signaturen, Analysen und Fallmanagementfunktionen. Keine komplizierten Vereinbarungen mit Drittanbietern. Keine Abhängigkeit von mehreren Unternehmen für den Support.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.kofax.de/products/totalagility, sowie zur AP Agility hier: https://www.kofax.de/products/ap-agility

Zum Beitrag
KOFAX Capture (KC) und KOFAX Transformation Modules (KTM)

Kofax Capture™ bietet erstklassige, vorgefertigte smarte Funktionen zur Dokumentenverarbeitung. So erhält Ihr Unternehmen Zugang zu KI, um inhaltsorientierte Workflows vollständig zu automatisieren. Diese nimmt Daten auf, klassifiziert und extrahiert sie und verwandelt sie in verwertbare Erkenntnisse zur weiteren Verarbeitung.

Beschleunigen Sie Ihre Workflows mit der marktführenden Dokumentenverarbeitungslösung. Dank der in Kofax Transformation™ eingebauten KI erhalten Sie leistungsstarke kognitive Services, die daten- und kanalübergreifend funktionieren.

Durch die nahtlose Integration mit praktisch allen Erfassungskanälen und dem Speichersystem Ihres Unternehmens können Sie die wichtigen Inhalte für die Grundlage Ihrer Geschäftsentscheidungen nutzen. Erweitern Sie die Möglichkeiten zur Erfassung durch eine integrierte Verbindung zwischen smarten Devices wie Multifunktions-Displays (MFDs), Netzwerkscanner und mobilen Geräten.

Integrierte Analysen geben Ihnen die Möglichkeit, die Effizienz von Abläufen zu überwachen, um bei auftretenden Fehlern oder Engpässen Reibungsverluste zu reduzieren oder zu beseitigen. So steigern Sie die Produktivität und können Ihre Kunden besser bedienen.

Das Klassifizieren großer Mengen Dokumente und die präzise Extraktion von Informationen ist eine Aufgabe, die weder leicht ist noch heutzutage angemessen manuell erledigt werden kann. Denn diese Prozesse sind langsam, fehleranfällig und teuer. Kofax Transformation™ beschleunigt Geschäftsprozesse, indem es die manuelle Dokumentenklassifizierung, -trennung und -extraktion durch vollautomatische Verarbeitung ersetzt.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.kofax.de/products/capture

Zum Beitrag
ABBYY FlexiCapture

ABBYY FlexiCapture ist eine OnPremise Plattform für intelligente Dokumentenverarbeitung, die für die Anforderungen der komplexen digitalen Unternehmen von heute konzipiert wurde.

FlexiCapture bringt die besten Funktionen für natürliche Sprachverarbeitung, maschinelles Lernen und fortschrittliche Erkennung in einer unternehmensweiten Plattform zusammen, auf der jede Art von Dokument, von einfachen Formularen bis hin zu komplexen, frei gestalteten Dokumenten, und jedes Volumen, von einzelnen Ad-hoc-Dokumenten bis hin zu umfangreichen Stapeljobs mit strikten SLA-Vorgaben, gehandhabt werden kann. Durch die Orchestrierung des Prozesses von der Erfassung bis zur Bereitstellung liefert FlexiCapture Daten für inhaltsbasierte Geschäftsanwendungen wie RPA und BPM, so dass Unternehmen sich auf Kundenservice, Kostensenkung, Regelkonformität und Wettbewerbsvorteile konzentrieren können.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.abbyy.com/de/flexicapture/

Zum Beitrag
ABBYY Vantage

ABBYY Vantage ist eine Service Plattform zur intelligenten Dokumentenverarbeitung, die Ihnen einfach nutzbare Skills auf KI-Basis zur Verfügung stellt, die Ihre Dokumente schnell und einfach erfassen.

Vantage macht die digitalen Mitarbeiter und Prozesse von heute durch die Bereitstellung vortrainierter Skills intelligenter. Diese können Dokumente lesen, verstehen und Erkenntnisse daraus extrahieren, wodurch sie Unternehmen bei der Beschleunigung der digitalen Transformation unterstützen.

Vantage basiert auf ABBYYs führender OCR-, NLP- und maschineller Lerntechnologie und kann ohne vordefinierte Vorlagen Dokumente intelligent erkennen und daraus Daten extrahieren. Der No-Code/Low-Code-Design-Ansatz von Vantage erleichtert es Geschäftsbenutzern, schnell passende Skills zu entwerfen, zu trainieren und bereitzustellen, die komplexe Inhalte verstehen können.

Über den ABBYY Marketplace wird zudem eine umfangreiche Sammlung von Skills, Schnittstellen und anderer technologischer Ressourcen bereitgestellt, die zur Verbesserung der ABBYY Vantage-Plattform beitragen und Ihre Initiativen zur digitalen Transformation beschleunigen.

ABBYY Vantage wird in der Cloud von ABBYY selbst bereitgestellt.

Mehr Infos, sowie zu verfügbaren Skills finden Sie hier: https://www.abbyy.com/de/vantage/

Zum Beitrag
crossmenu